21 Zeichen einer Beziehung, die ewig halten wird

Alle grünen Flaggen, nach denen Sie suchen müssen, um Ihre Bindung noch stärker zu machen!

Als Head of Content Operations gibt Harini den Ton und die redaktionelle Richtung für StyleCraze vor, um ansprechende, interessante und authentische Inhalte zu liefern, die sich um die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Schönheit von Frauen drehen. mehr

Am Anfang einer Beziehung wird alles großartig und aufregend erscheinen. Aber was sind die Anzeichen dafür, dass Ihre Beziehung ewig dauern wird? Ihr Vertrauen, Ihre Intimität und Ihre Liebe wachsen mit der Zeit.

In der Anfangsphase könnte es schwierig sein zu verstehen, ob Ihre Beziehung wirklich ewig dauern würde. Alles, worauf Sie sich verlassen müssen, sind die Funken, die am Anfang fliegen. Aber mit der Zeit können Sie die Gewohnheiten und Interessen Ihres Partners lernen und anfangen zu analysieren, inwieweit sein Verhalten für Sie akzeptabel ist. Dies muss zwar nicht Jahre dauern, kann aber definitiv mindestens ein paar Monate dauern.

Dieser Artikel untersucht die 21 klaren Anzeichen dafür, dass Ihre Beziehung von Dauer sein wird. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

21 klare Anzeichen dafür, dass Ihre Beziehung ein Leben lang halten wird

1. Sie haben volles Vertrauen ineinander

Ohne Vertrauen zwischen den Partnern kann keine Beziehung bestehen. Wenn Sie und Ihr Partner sich gegenseitig hinterfragen und anzweifeln, ist dies ein Warnsignal. Auf der anderen Seite sind die Dinge positiv, wenn Sie beide akzeptieren, dass Ihr Partner ein Leben außerhalb von Ihnen hat, und es ihm freisteht, dem zu folgen. Wenn Sie beide nicht aneinander zweifeln, seien Sie sicher, dass Ihre Beziehung von Dauer sein wird.

2. Sie haben nicht das Bedürfnis, die ganze Zeit miteinander zu sein

Wer verbringt nicht gerne Zeit mit seinem Partner! Aber wenn dies zwanghaft wird, wenn einer von Ihnen nicht akzeptieren kann, dass Ihr Partner ein Leben außerhalb Ihrer Beziehung hat, ist es ein Problem. Du solltest dir auch keine Gedanken darüber machen, wen dein Partner trifft, wenn er nicht bei dir ist, noch solltest du dich schuldig fühlen, wenn du Zeit mit anderen verbringst. Es ist gut, verbunden zu sein, aber die ganze Zeit mit Ihrem Partner verbunden zu bleiben, deutet auf eine ungesunde Co-Abhängigkeit hin.

3. Sie fühlen sich bei Ihrem Partner sicher

Wenn Sie sich in einer Beziehung mit Gefühlen von Angst, Eifersucht und Traurigkeit herumschlagen, besteht eine gute Chance, dass die Dinge nicht in die richtige Richtung gehen. Wenn Sie Vertrauen zu Ihrem Partner haben und nicht das Bedürfnis verspüren, ihn zu hinterfragen, stellen Sie sicher, dass Ihre Beziehung auf einem starken Fundament steht und Sie beide starke Gefühle teilen. Das Einzige, was Ihnen bleibt, ist, diese Bindung so lange zu pflegen, wie Sie zusammen sind.

4. Sie teilen ähnliche Ziele

Ob es um den Zusammenzug oder Ihre Reiseziele geht, wenn Sie die gleiche Vision wie Ihr Partner teilen, werden Sie beide am Ende wahre Glückseligkeit und lebenslange Zweisamkeit erleben. Wenn gemeinsame Ziele zwischen Partnern nicht gleich sind, kann es holprig werden.

5. Sie bewegen sich im gleichen Tempo

Es ist nicht schwer zu wissen, ob die Beziehung halten wird, wenn Sie sich in Bezug auf die Lebensziele im gleichen Tempo bewegen wie Ihr Partner. Wenn Ihr Partner plant, für Arbeit oder Ausbildung ins Ausland zu ziehen, Sie aber erwarten, innerhalb des gleichen Zeitrahmens zu heiraten, besteht eine gute Chance, dass die Dinge funktionieren.

Wenn Ihre zukünftigen Ziele und Pläne jedoch aufeinander abgestimmt sind, können Sie Ihre Beziehung zum Funktionieren bringen und sogar ein Leben lang halten.

6. Sie zeigen einander gleichen Respekt

Gegenseitiger Respekt kann das Fundament Ihrer Beziehung festigen. Wenn Sie sich nicht gegenseitig ausnutzen, einander Raum und Privatsphäre geben und so oft kommunizieren, wie es der andere braucht, sehen Sie das als Zeichen des gleichen Respekts. Ein echter Gewinn für Paare ist, wenn sie kämpfen, aber nicht vergessen, einander zu respektieren.

7. Sie ärgern sich nicht über Meinungsverschiedenheiten

Manchmal führen Argumente möglicherweise nicht zu einer Lösung, aber das bedeutet nicht, dass Sie Ihren Partner zwingen werden, einer Sache zuzustimmen. Es ist in Ordnung, unterschiedliche Meinungen zu haben, und wenn Sie mit Ihrem Partner ohne Groll vorankommen können, steuern Sie auf eine starke und dauerhafte Beziehung zu.

8. Sie nehmen sich Zeit füreinander

Menschen nehmen sich immer Zeit für ihre Prioritäten. Möglicherweise müssen Sie Ihrem Partner gegenüber voreingenommen sein und sich Zeit nehmen, um ins Kino oder zum Abendessen zu gehen. Sie können auch planen, einen Tag damit zu verbringen, etwas zu tun, was sie mögen. Dies zeigt, dass Sie sich wirklich um Ihren Partner kümmern und seine Vorlieben ernst nehmen. Aber wenn du ständig Pläne mit ihnen vermeidest, könnte deine Beziehung nicht auf etwas Ernstes zusteuern.

9. Sie neigen dazu, explosive Kämpfe zu vermeiden

Die Chancen auf einen explosiven Kampf zwischen Ihnen und Ihrem Partner sind in den ersten Tagen Ihrer Beziehung höher. Während Sie sich aneinander gewöhnen, bilden Sie ein reifes Verständnis und ziehen sich beim ersten Hinweis darauf zurück, dass ein Kampf bevorsteht. Es ist ein guter Weg, um zu wissen, ob Ihre Beziehung von Dauer sein wird.

10. Sie haben starke Beziehungen außerhalb Ihres Partners

Wie sehen Sie Ihre Beziehungen zu Ihrer Familie, Freunden, Kollegen und Kollegen? Schenkst du ihnen genug Aufmerksamkeit oder bist du zu sehr damit beschäftigt, deine Bindung zu deinem Partner zu pflegen?

Während es wichtig ist, Zeit mit Ihrem Partner zu verbringen, müssen Sie auch starke Beziehungen zu anderen aufbauen. Sie können nicht die ganze Zeit an Ihrem Partner kleben, und er wird es auch nicht. Es wird Zeiten geben, in denen Sie auch andere brauchen werden.

11. Dir geht es nicht nur um Sex

Verbringt ihr Zeit miteinander, nur um intim zu werden? Beziehungen, die nur auf Sex aufgebaut sind, können leicht zu Ende gehen. Sie können im Laufe der Zeit voneinander lernen, aber wenn der ultimative Fokus Ihrer Beziehung auf Sex liegt, gibt es wenig Spielraum für eine lang anhaltende Bindung.

12. Sie teilen sich ergänzende Persönlichkeiten

Sie müssen nicht perfekt zu Ihrem Partner passen, um mit ihm kompatibel zu sein. Selbst wenn Sie gegensätzliche Persönlichkeiten haben, können Sie sich gegenseitig helfen, indem Sie eine Lücke füllen.

Wenn Sie sich jedoch nicht an bestimmte Aspekte ihrer Persönlichkeit anpassen können, kann dies in späteren Lebensphasen ein Problem darstellen. Wenn dies zwischen Ihnen beiden der Fall ist, ist dies ein Hinweis darauf, dass Sie die Dinge noch einmal überdenken sollten.

13. Ihr Partner ist beständig und zuverlässig

Wie weit halten Sie Ihr Wort gegenüber Ihrem Partner? Wie oft sind Sie für Ihren Partner verfügbar, wenn er Sie braucht? Diese Fragen beantworten, wie zuverlässig und beständig Sie sind, wenn es darum geht, sich auf eine Beziehung einzulassen. Und wenn Sie sich auf die Anwesenheit Ihres Partners verlassen können, wenn Sie ihn am meisten brauchen oder es schwierig wird, werden Sie mit ihm einer großartigen Zukunft entgegensehen.

14. Sie verstehen die Wechselbeziehung zwischen Geld, Zeit und Leben

Geld kann dir vielleicht nicht alles kaufen, aber ein Mangel daran wird definitiv Probleme in eurer Beziehung hervorrufen. Wenn Ihr Partner seine Verantwortung im Umgang mit Geld nicht versteht, kann die Situation kompliziert werden.

Wenn Sie mit jemandem zusammen sind, der seine Finanzen sorgfältig verwaltet, erwarten Sie, dass Sie mit ihm einen langen Weg zurücklegen werden. Eine gute Balance zwischen Arbeit, Leben und Geld ist unerlässlich, um im Privatleben zufrieden zu sein. Dies ist auch ein Zeichen für ein verantwortungsvolles Miteinander in der Zukunft.

15. Ihre Erwartungen sind angemessen

Wenn Sie wissen möchten, ob Ihre Beziehung von Dauer sein wird oder nicht, fragen Sie sich, ob Sie erwarten, dass sich Ihr Partner über vernünftige Grenzen hinaus verändert. Zu erwarten, dass Ihr Partner sich ohne Begründung ändert, führt nur zu Unzufriedenheit.

Ihre Beziehung soll andauern, wenn Sie feststellen, dass Sie sich unter dem Einfluss Ihres Partners verbessern. Im Gegenteil, wenn Sie Eigenschaften aufgreifen, auf die Sie nicht stolz sind, ist dies kein Zeichen für einen positiven Einfluss.

16. Ihr Partner motiviert Sie, erfolgreicher zu sein

Partner, die ihren Lebensgefährten ermutigen, in seiner Karriere voranzukommen, sind Menschen, mit denen Sie eine lohnende Zukunft aufbauen können. Wenn Ihr Partner Sie nicht aufgeben lässt und Sie immer zur Verbesserung motiviert, seien Sie sicher, dass Ihre Beziehung von Dauer sein wird. Es zeigt, dass Sie sich als Paar nicht unsicher sind und nur Gefühle von Motivation und Respekt zurückhalten.

17. Ihr Partner kennt Sie gut

Wie können Sie sich auf eine dauerhafte Beziehung mit jemandem freuen, der Sie nicht einmal richtig kennt? Menschen, die beabsichtigen, die Beziehung dauerhaft zu machen, werden sich tendenziell bemühen, ihre bedeutenden Hälften zu verstehen. Sie haben ein aktives Interesse daran, Details und Informationen über ihren Partner zu sammeln. Diese Gewohnheit trägt wesentlich dazu bei, eine starke Bindung zwischen den Partnern aufzubauen.

18. Ihr Partner zögert nicht, Hilfe zu suchen

Um Hilfe zu bitten ist ein Zeichen des Vertrauens zwischen Partnern. Es zeigt, dass Ihr Partner keine negativen Gefühle in Ihre Beziehung kommen lässt. Wenn Ihr Partner bereit ist, diesen zusätzlichen Schritt zu gehen und um Ihre Unterstützung zu bitten, nehmen Sie dies als klares Zeichen dafür, dass er es ernst mit Ihnen meint.

19. Ihr Partner vergibt und vergisst leicht

Damit eine Beziehung auf festem Boden steht, ist es wichtig, mit jemandem zusammen zu sein, der bereit ist zu vergeben. Während eines Streits können Worte gesprochen und Anschuldigungen erhoben werden. Aber wie leicht Sie beide diese Dinge loslassen, wird bestimmen, wie wahrscheinlich es ist, dass Sie miteinander weitermachen.

Es ist wichtig, Dinge zu vergessen und loszulassen, da Ihr Partner unter Stress und Erschöpfung möglicherweise Dinge gedankenlos sagt. Das Festhalten an Worten, die unter solchen Umständen geäußert werden, wird Ihre Apathie gegenüber Ihrem Partner nur verstärken. Eine Beziehung, in der sich die Partner leicht vergeben, neigt dazu, lange zu dauern.

20. Sie verdienen mehr Lob von Ihrem Partner als jeder andere

Hat Ihr Partner ein echtes Interesse daran, Ihnen zu sagen, was er für Sie empfindet? Sie steuern tatsächlich auf eine ernsthafte Beziehung zu, wenn Ihr Partner Sie für Ihre Bemühungen und Leistungen lobt und Sie ermutigt, bessere Leistungen zu erbringen. Sie werden diese Gesten Ihres Partners immer über alles schätzen.

21. Du kannst über deine Vergangenheit hinweggehen

Ihre Vergangenheit ist ein Fenster, das Sie vielleicht schließen und ohne Ballast voranschreiten möchten. Wenn Ihr Partner Ihren Wunsch versteht und Sie nicht dazu zwingt, sich über Ihre Vergangenheit zu öffnen, zeigt das, dass er vertrauenswürdig und bereit ist, mit Ihnen einen Neuanfang zu schaffen.

Toxizität entsteht, wenn Partner versuchen, die Vergangenheit aufzubrechen und Anschuldigungen zu erheben. Es ist immer besser, aus solchen Beziehungen herauszukommen, bevor Sie sich verletzen.

Sie werden vielleicht nicht immer jemanden finden, der alle Kästchen auf dieser Liste ankreuzt, aber jetzt wissen Sie, worauf Sie achten müssen, wenn Sie in einer Beziehung sind. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Partner Ihre Zeit nicht wert ist, ziehen Sie sich am besten aus einer solchen Beziehung zurück und geben Sie sich den Raum, jemanden zu finden, der besser ist.

Nicht alles sieht gleich aus wie am Anfang der Beziehung. Aber diese Liste klarer Anzeichen wird Ihnen sagen, ob Ihre Beziehung von Dauer sein wird oder nicht. Ihre Beziehung wird ewig dauern, wenn Ihr Vertrauen und Ihre Liebe mit der Zeit wachsen. Darüber hinaus, wenn Sie die Bedürfnisse Ihres Partners verstehen und ihm die wohlverdiente Fürsorge, Liebe und Zeit zeigen, verfehlt Ihre Beziehung nicht den Funken. Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen eine Vorstellung von Ihrem Beziehungsstatus gibt.

Häufig gestellte Fragen

Welches Jahr ist das schwierigste in einer Beziehung?

Im Allgemeinen gelten das erste, dritte und siebte Jahr als die schwierigsten in einer Beziehung.

Was hält eine Beziehung erfolgreich?

Kommunikation, Engagement und Kompromisse sind drei wichtige Faktoren in jeder erfolgreichen Beziehung. Seien Sie ein guter Zuhörer, verbringen Sie Zeit miteinander und machen Sie Pläne, um diesen Funken in Ihrer Beziehung zu bewahren.

Was macht eine Beziehung giftig?

Die Gefühle und Entscheidungen eines Partners nicht zu respektieren, Gewalt (verbal oder körperlich), Unehrlichkeit und Kontrolle können jede Beziehung vergiften.

Adblock
detector